Nix passiert und nix passiert.

X wie Nix passiert beim Aufsteiger in Sankt Pölten.

Nix passiert (1): Austria hat diese Runde sogar verloren, Salzburg auch nur X gespielt und Sturm wird am Ende im Titelrennen wenig bis keine Rolle spielen – auch wenn sie das erste Viertel der Meisterschaft souverän „gewonnen haben“ – und ich mich immer wieder frage (auch schon vor diesem Transfer), warum man Deni Alar abgibt, wenn man Joelinton und Jelic im Kader hat. Also im Prinzip ist in der Tabelle mit dieser Runde gar nix passiert.

Nix passiert (2): Lahm, lasch, „zu wenig konkret“, zu ungenau, ratlos, ineffektiv, irgendeine Phase wird immer verschlafen …man mag das blabla nach unnötigen Punkteverlusten gegen Aufsteiger und andere Davids nicht mehr hören – einst noch auf wienerisch, jetzt halt mit Mike Krüger Stimme. So wird´s echt schwer, Meister zu werden. Dass man als Favorit irgendwohin aufs Land fährt, das kennt Rapid seit vielen Jahrzehnten – seit ein paar Jahren fallen ihr dafür aber so gut wie keine Lösungen ein. Also auch auf diesem Feld nix neues, nix passiert in dieser Runde. Nur: Rekordballbesitzer werden kann wohl nicht das Ziel sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s