Rapid Halbzeitbilanz: „Nau jo…“

20 Spiele sind gespielt. 34 Punkte eingefahren.

Gut, nach dem 5:0 Sieg in Sankt Pölten hält unsere Rapid auf Platz 3 bei 34 Punkten aus 9 Siegen und 7 Unentschieden. Wir haben 35 Tore gemacht und 24 bekommen. Zum Vergleich: nach 20 Runden der letzten Saison standen wir bei 27 Punkten, wir waren 5, mit 15 Punkten Rückstand auf Altach (!).

Diese Saison sind es 9 Punkte Rückstand auf Salzburg und – das ist schlimm – 10 Punkte auf Sturm Graz. Das ist ein Umstand, der wirklich bitter ist. Natürlich liegt man nicht gerne hinter dem Brause-Konstrukt zurück. Aber man kennt deren Möglichkeiten, man kennt deren Karriere-Leiter, die sie jungen Talenten von Liefering bis Leipzig (inklusive Spielpraxis) aufstellen. Das ist in Verbindung mit den Dosen-Millionen schwer zu kompensieren. Aber hinter Sturm Graz? Damit wir uns nicht missverstehen, Sturm ist ein Traditionsverein, bei dem seit einer Weile wirklich gut und schlau gearbeitet wird, der Verein hat auch eine Fanbasis – ABER, diese Möglichkeiten haben wir allemal und noch viel mehr. Und das ist ein trauriger Umstand, wir haben durch hirnrissige Transfers (Jelic, Kvilitaia, Traustason, Mocinic & Co) und dumme Trainer-Entscheidungen im letzten Jahr viel Geld verschleudert und noch viel mehr Zeit verloren. Ich bin mir relativ sicher, dass wir mit guten Transfers und mit Barisic auf der Bank letzte Saison viel viel mehr erreicht hätten.

Das Jahr 1 nach Seuche.

Aber gut, wir kämpfen wohl noch immer mit den Nachwirkungen dieser verlorenen Saison (und DAS mit Eröffnung des neuen Weststadions!). Die Mannschaft hat sich halbwegs stabilisiert – zumindest im Vergleich zur Vorsaison. Und der Trainer hat wohl seinen guten Anteil daran. Der Punkteschnitt unter Djuricin ist nicht übel – und trotzdem bin ich mir ab und an nicht ganz sicher, wohin er sich noch weiter entwickeln kann. Kann er aus dem Team eine Meistermannschaft formen? Oder führt er die Truppe halt – der Mannschaftsqualität angemessen – unter die Top 3 der Liga und das wars dann? Man jammert ein bissl über die Chancenverwertung, über die Schieris und das bleibt´s dann? 10 Jahre ohne Titel sind schon richtig derb. Und in der Liga schaut´s nicht nach dem nächsten aus. Ein Cupsieg wäre aber natürlich auch schon längst überfällig …

Kann dieses Team im Frühjahr noch zulegen?

Dieser Herbst war geprägt von einigen schönen Siegen (vor allem gegen die Violetten), und merkwürdigen Ergebnissen. Merkwürdig vor allem die Angst nach der Führung, diese vergeigten Partien nachdem man sich souverän in Führung gespielt hatte (gegen Violett und Mattersburg z.B.). Es ist mehr als seltsam, was in unserem Team einsetzt, wenn es in Führung geht. Man hat das Gefühl, es wird kollektiv die Konzentration auf Null heruntergefahren, dafür wird der Angsthasen-Faktor richtig aufgedreht. Souveräne Ergebnisverwaltung sieht ganz ganz anders aus.

… ja, da war noch was: unser Stürmerstümpern!

Wäre es immer so wie gegen Tabellenschlusslicht Sankt Pölten, wäre alles fein. Joelinton trifft doppelt, Berisha einfach und dann schlägt noch das Mittelfeld zu. Nur leider war das diese Saison die absolute Ausnahme (bis auf das treffsichere Mittelfeld). Was Joe und vor allem Kvilitaia da vor sich hin stümperten, tat wirklich weh. Die besten Chancen wurden in Serie vergeigt. Man kann dann alles Pech oder Unglück oder wasauchimmer nennen, es war in den meisten Fällen auch ein Fehlen von Klasse. Ein echter Stürmer nudelt, stolpert, knallt die Kugel einfach ins Netz. Weil er meist richtig läuft, weil er meist richtig steht und weil er meist im richtigen Moment eiskalt ist. Unsere „Stürmer“ reiben sich in der Regel irgendwo auf dem Platz in lustigen Ellbogenduellen auf und hasten quer übers Feld, um dann im richtigen Moment aus 3 Metern das leere Tor zu verfehlen. Und von dieser Spezies haben wir leider jede Menge im Kader: Joe (wobei der wohl eigentlich nie Stürmer war oder sein soll, sondern tiefer kommen muss), Jelic, Kvilitaia, Prosenik und Berisha (wobei man das bei ihm schon voher ankündigte, dass er nicht so oft trifft. Auch eine schöne Ankündigung des neuen Stürmers, wir suchten eigentlich einen treffsicheren Stürmer, das ist er gar nicht, aber er läuft viel und zerreißt sich für´s Team … ja eh, aber war nicht ein Knipser gefragt…?)

Die Bickel-Performance in dieser Causa ist alles andere als berühmt. Ruhig und gemächlich vor sich durch den Sommer dumpern bis man dann kurz vor knapp doch NICHT den erwarteten Stürmer bringt. Jaja, Kohle blababla … Ich wundere mich aber immer wieder, wie denn eigentlich „Millionentruppen“ wie Altach zu einem Ngamaleu gekommen sind damals …

Und auch aktuell sieht es nicht viel besser aus. Jaja, guter Stürmer wäre schon toll, aber muss ja nicht im Winter, kann auch erst im Sommer – vermutlich am 30. August … wir haben ja jeeeeeeedeee Meeeeeengeee Zeit. Zumindest unser Vorstand scheint´s so zu sehen. Mutmacher ist der Herr Schweizer auf keinen Fall. Eher ein Geduldsfadenstrapazierer. Wobei man sagen muss, Boli und Galvao sind Top Verstärkungen und bei einem jungen Kicker aus der „Reserve“ wie Ljubicic geht einem das Herz auf. Mehr davon, bitte! Und weniger Stürmerstümpern!

Und das Gute kommt zum Schluss!

  1. Wir sind 8 Punkte vor den Kaschperln!
  2. Wir haben 2 Derbys in 1 Woche gewonnen!
  3. Wir haben mit Strebinger einen sicheren Rückhalt!
  4. Wir haben mit Galvao und Boli starke Neue!
  5. Wir haben Schobesberger verlängert – was zumindest Geld bringt, wenn er früher geht…
  6. Wir haben mit Schaub, Schwab, Murg, Schobesberger ein treffsicheres Mittelfeld.
  7. Wir haben mit Ljubicic den Aufsteiger des Jahres im Team!
  8. Wir haben mit Abstand die beste Stimmung im besten Stadion!
  9. Wir sind 8 Punkt vor den Kaschperln 🙂
  10. WIR SIND RAPID!

 

GEMEINSAM. KÄMPFEN. SIEGEN!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s