Mehr Licht und weniger Schatten

Nach einem doch ziemlich bescheidenen Start in dieses Kalenderjahr 2022 mit Cup-Out & Co. gegen Hartberg hat Rapid sich wieder gefangen und macht sogar manchmal wieder richtig Spaß. Ein erstes „Umbrucherl“ in Hütteldorf Kein Maxi Ullmann mehr, den es gen Italien zieht. Kein Kara und kein Fountas mehr, die es zum Geld kassieren in die…

Baustellen in Hütteldorf

Das Spieljahr 2021 ging mit dem neuen Trainer doch noch ziemlich gut zu Ende. Man überwintert in Europa – zumindest in der dritten Etage. Und man überwintert in Österreich in den Top 6. Eigentlich für Rapid immer ein Muss, man kann es heuer auch Minimalziel nennen. Und der erste Eindruck des neuen Ferdl in Hütteldorf…

Dosenfurcht

Seit das Fuschler Dosenimperium in den Fussball eingestiegen ist, ist vieles anders hierzulande. Und seit die das auch noch erfolgreich machen, ist noch viel mehr anders geworden. In der Regel gewinnen sie nämlich jetzt jeden Titel. Sie werden in Serie Meister und Cupsieger. Und das ist für erfolgsverwöhnte Traditionsvereine natürlich – im wahrsten Sinne –…

Alles Gute für die Zukunft!

Der Trainer Kühbauer ist bei Rapid Geschichte. Er war als Spieler eine Legende und ich einer seiner Fans. Als Trainer hat er Rapid stabilisiert und aus dem Unteren Playoff zu zwei Vizemeisterschaften geführt. Wenige Spiele waren wirklich schön anzusehen, aber die Ergebnisse haben meist gestimmt. Salzburg wirklich nahe kommen, das war nicht drin. Heuer waren…

Gescheitert

Gestern hat Rapid gegen den Wolfsberger AC völlig verdient und leistungsgerecht 1:4 verloren. Es war eine (weitere) Bankrotterklärung unseres Vereins, der immer mehr im Mittelmaß versinkt. Hat man uns jahrelang erklärt, dass wir gegen den übermächtigen Konzern aus Salzburg auf lange Sicht keine Chance habe werden (mehr Geld ist gleich mehr Möglichkeiten und mehr Erfolg),…

NEUSTART HÜTTELDORF

Diese Saison ist sportlich eine ziemlich furchtbare für Rapid. (Irgendwie retten könnte das wohl nur mehr ein Cupsieg.) Unnötige Niederlagen und dauernde, peinliche Ausreden pflastern den Weg durch dieses Jahr. Weiterwurschteln ist keine Option Und das Schlimme daran: Es wird so weitergehen, wenn sich in Hütteldorf nicht grundlegend etwas ändert. Rapid wird in besseren Jahren…

Lust vergangen

Seit mehr als 30 Jahren sind die Grünen aus Hütteldorf mein Team. In dieser Zeit erlebten wir viele großartige Spiele und Siege. In den letzten Jahren wurden die großartigen Spiele immer weniger. Aber egal, man leidet ja auch „gerne“ mit seiner Mannschaft. Es wird ja auch immer wieder besser. Kein Berg ohne Tal davor. Immer…

Ein neuer Trainer

Ob und wann unsere SK Rapid Wien einen neuen Trainer braucht oder nicht, das müssen – gottseidank – nicht wir entscheiden. Dafür gibt es ja gutbezahlte Entscheidungsträger in Hütteldorf, die sich darum kümmern müssen. Die Ergebnisse der Saison sind auf jeden Fall mehr als besch … eiden. Weniger Punkte als Spiele in der Liga, gar…

Rein? Raus? Reset Rapid!

Rapid hat das nächste Heimspiel in der Liga verloren. Von den Rängen hörte man viel „Magischer SCR!“ und nur vereinzelt Pfiffe. Das mag verwundern, aber ist auch nicht ganz unüblich – hat vermutlich auch mit Trotz, Galgenhumor oder einer „Jetzt-erst-recht-Treue“ zu tun. West Ham und Wattens in einer Woche Jetzt startet für Rapid so oder…